Gasgeruch

Einsatzdaten vom 01.11.2014

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 17:30, Einsatzende: 18:20
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 12/1, 30/1, 40/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

An der Einsatzstelle war ein leichter gasähnlicher Geruch wahrnehmbar, die Messungen im Keller, Erd- und Obergeschoss sowie im Umfeld des Gebäudes blieben negativ. Der Gasversorger wurde zur Einsatzstelle beordert um die Gaszuleitung zu prüfen. Durch die Nachschau um das Objekt konnte die Ursache für die Geruchsbelästigung einem Gully, auf der Straße, welche vor dem Einsatzobjekt verlief zugeordnet werden. Für die Feuerwehr war kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Beitrag teilen:
Facebook