Verkehrsunfall auf A92

Einsatzdaten vom 09.12.2013

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 17:39, Einsatzende: 19:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: keine

Auf der BAB in Fahrtrichtung Deggendorf hatte ein Unbekannter seinen Auspuff verloren. Drei nachfolgende PKW hatten diesen überfahren. Ein Fahrzeug hatte sich dabei die Ölwanne aufgerissen, ein Weiterer hatte seinen linken Vorderreifen beschädigt und am dritten war der Unterfahrschutz abgerissen worden. Alle drei Wägen standen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits am Standstreifen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr, leuchtete diese mit den Lichtmasten des HLF und des RW 2 aus und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Für die Dauer der Arbeiten wurde der Brandschutz übernommen. Auf Anforderung der Polizei transportierte der Versorgungslastkraftwagen den Auspuff zur Sicherstellung auf die Inspektion Dingolfing.

Beitrag teilen:
Facebook