Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Einsatzdaten vom 27.03.2013

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 07:33, Einsatzende: 09:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Gottfrieding

Die Feuerwehren Gottfrieding und Dingolfing wurden auf die Staatsstraße DGF 3 zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem LKW, bei dem eine Person eingeklemmt war, alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die in den Fahrzeugen befindlichen Personen bereits befreit und der Versorgung durch den Notarzt und dem Rettungsdientst zugeführt. Die Einsatzkräfte errichteten in Zusammenarbeit mit der Polizei eine Vollsperrung der Staatsstraße bei der Abzweigung nach Frichlkofen und am Kreisverkehr zur St2074. An der Unfallstelle wurde der Brandschutz sichergestellt, Fahrzeugbatterien vom Stromkreis getrennt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Nach der Freigabe durch die Polizei wurde die Straße grob gereinigt und eine Fahrspur wieder frei gegeben. Über die ILS Landshut wurde der Straßenbaulastträger zur Feinreinigung und zur Aufstellung von Ölwarnschildern angefordert. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Ortsfeuerwehr Gottfrieding übergeben.

Pressebericht im Wochenblatt

Beitrag teilen:
Facebook