PKW-Brand A92

Einsatzdaten vom 23.12.2012

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 18:46, Einsatzende: 19:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 41/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren:

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Fahrzeug am Standstreifen stehend vorgefunden. Der gesamte Innenraum war stark verraucht und im Bereich des Motorraumes und des Unterbodens hatte der Wagen bereits Feuer gefangen. Der Brand wurde von einem Trupp, geschützt durch schweren Atemschutz, und der Vornahme eines Löschrohres schnell unter Kontrolle gebracht. Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle wurden die Lichtmasten von HLF und Rüstwagen eingesetzt. Die Besatzungen des Versorgungslastkraftwagens und des Schlauchwagens übernahmen die Absicherung und Vorwarnung der Unfallstelle bzw. leiteten den Verkehr von der rechten Fahrspur auf die Überholspur. Nach einer abschließenden Kontrolle des PKW mit der Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle an die anwesende Autobahn-Polizeistreife übergeben. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Beitrag teilen:
Facebook