Zimmerbrand

Einsatzdaten vom 05.09.2017

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 09:23, Einsatzende: 10:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: keine

Noch vor Ausrücken der Einsatzkräfte meldete die Integrierte Leitstelle Landshut, dass das Feuer aus sei. Bei Eintreffen bestätigte sich die Lage. Laut einem der drei Bewohner der Wohnung war ein Geschirrtuch über dem Abluftrohr eines befeuerten Ölofens in Brand geraten. Das Geschirrtuch wurde durch die Mieter in der Badewanne abgelöscht. Die Nachschau mittels Wärmebildkamera ergab, dass die ebenfalls in direkter Umgebung befindlichen weiteren Geschirrtücher, sowie die Waschmaschine, der Wäschetrockner und ein hinter dem Ofen stehender Koffer stark erwärmt waren und davon ebenfalls eine Brandgefahr ausgeht. Der Mieter wurde auf die erhebliche Brandgefahr hingewiesen. Die FF rückte ohne Eingreifen wieder ab.

Beitrag teilen:
Facebook