Dachstuhlbrand nach Blitzschlag in Griesbach

Einsatzdaten vom 31.07.2017

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 23:39, Einsatzende: 01:25
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 12/1, 30/1, 41/1
Zusätzliche Wehren: FF Griesbach, FF Poxau, FF Steinberg

Die Feuerwehren Griesbach, Engelmannsberg, Poxau, Steinberg und Dingolfing wurden zum Brand eines Dachstuhls nach Griesbach alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Dach des unbewohnten Gebäudes bereits in Vollbrand. Durch die Feuerwehren wurden mehrere Löschrohre sowie das Wenderrohr der Drehleiter im Außenangriff und zwei weitere Löschrohre im Innenangriff vorgenommen. Durch die eingeleiteten Maßnahmen konnte der Brand auf das vorgefundene Maß beschränkt sowie das EG und OG des Hauses und der angebaute Stall gehalten werden. An der Einsatzstelle waren neben dem BRK Rettungsdienst auch der zuständige Bürgermeister, der Landrat Hr. Trapp sowie zwei Kreisbrandmeister und der zuständige Kreisbrandinspektor.

Pressebericht auf Idowa

Pressebericht im Wochenblatt

Pressebericht in der PNP

Beitrag teilen:
Facebook