Person nach Unfall eingeschlossen

Einsatzdaten vom 12.03.2016

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 12:14, Einsatzende: 13:45
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1
Zusätzliche Wehren:

Alarm für die Feuerwehr Dingolfing zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen. Bei Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Fahrer eines Kleintransporters im Fahrzeug eingeschlossen war. Die Fahrertür wurde mittels Rettungsspreizer geöffnet und der Fahrer dem Rettungsdienst übergeben. Die ausgelaufenen Betriebstoffe wurden gebunden. Die Besatzung des Versorgungs-LKWs sicherte die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr. Nach dem Aufnehmen der Unfallfahrzeuge durch das Abschleppunternehmen wurde die Unfallstelle wieder freigegeben.

Pressebericht im Wochenblatt

Beitrag teilen:
Facebook