LKW und Transporter-Insassen auf A92 eingeklemmt

Einsatzdaten vom 05.10.2015

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 14:39, Einsatzende: 18:00
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 40/1, 55/1, 58/1, 61/1, VSA
Zusätzliche Wehren: FF Niederviehbach

Die Feuerwehren Dingolfing und Niederviehbach wurden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A92 alarmiert. Zwischen zwei LKW war ein Kleintransporter aufgrund eines Auffahrunfalles massiv deformiert worden. Im Transporter waren zwei Personen und im hinteren LKW eine Person schwer eingeklemmt. Die Einsatzkräfte befreiten die Personen (die Rettungsaktion gestaltete sich aufgrund der massiven Deformierung des Transporters sehr schwierig) unter Zuhilfenahme mehrerer hydraulischer Rettungssätze und Seilwinden. Für die Dauer der Arbeiten wurde die Verkehrsleitung/Sicherung und der Brandschutz an der Unfallstelle übernommen.

Pressebericht auf Idowa

Pressebericht im Wochenblatt

Beitrag teilen:
Facebook