PKW-Brand

Einsatzdaten vom 01.09.2015

Einsatzart: Brand
Alarmierung: 10:07, Einsatzende: 10:50
Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 23/1, 41/1
Zusätzliche Wehren:

An einer Gebäudefassade, unmittelbar vor einem Fenster, war ein PKW in Brand geraten. Durch das beherzte Eingreifen mehrerer Mitarbeiter mittels Handfeuerlöschern konnte der Fahrzeugbrand schnell eingedämmt und damit ein Übergreifen auf das Gebäude effektiv verhindert werden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Brandbekämpfung mittels eines Löschrohres fortgeführt und das Fahrzeug im Bereich des Motorraumes abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde abschließend eine Nachschau durchgeführt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook