Wasserschaden

Einsatzdaten vom 04.06.2013

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 09:21, Einsatzende: 10:10
Ausgerückte Fahrzeuge: 50/1
Zusätzliche Wehren: keine

Bei einem Kellerabgang drang Grundwasser aus dem Boden ins Gebäude und hatte sich auf einer Fläche von 40 Quadratmetern und einer Höhe von 20 Zentimetern verteilt. Die Einsatzkräfte versuchten das Wasser abzusenken, es lief jedoch wieder die gleiche Menge zurück. Um das Fundament nicht zu unterspülen wurden die Arbeiten abgebrochen und die Einsatzstelle an den Schadenleider übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook