Person unter Zug

Einsatzdaten vom 30.09.2011

Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmierung: 07:21, Einsatzende: 08:32
Ausgerückte Fahrzeuge: 40/1, 61/1
Zusätzliche Wehren:

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Zug 200m vor dem Bahnhof Dingolfing. Die verstorbene Person lag auf den Bahngleisen. Die Einsatzkräfte deckten die Leichenteile ab und sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei. Die vorerst geplante Evakuierung des Personenzuges war nicht erforderlich, weil dieser nach der Freigabe durch die Polizei den Bahnhof anfahren konnte. Abschließend wurde die Einsatzstelle an den anwesenden Notfallmanager der Bahn und die Kripo übergeben.

Beitrag teilen:
Facebook